Ausflüge

Die Ausflugsmöglichkeiten sind vielfältig: seien es eine Fahrt zu einem der Badeplätze der nahen Küste, in die weltberühmten Dörfer der Cinque Terre…

… oder eine Bootsfahrt von einem der Küstenorte (Portofino, Santa Margherita, Camogli, San Fruttuoso, Sestri Levante) aus, der Besuch des Acquario in Genua, die Erforschung der Miniera di Gambatesa, der Kletterpark in der Ortschaft Belpiano oder ein Einkaufsbummel durch die Laubengänge von Chiavari.

Um die Natur und Kultur Liguriens zu erkunden, kann man vom Ferienhaus aus etliche Tagesausflüge unternehmen. Hier einige Vorschläge:

Rund um den Monte Ramaceto (Rundfahrt um unseren Hausberg 80 km ohne Abstecher)

Cinqueterre (mit der Eisenbahn zum berühmtesten Wanderweg Italiens)

Alpi Apuane (Anfahrt 96 km nach Colonnata – in die Toscana zu den Marmorbrüchen Michelangelos)

Lucca (Anfahrt 130 km – ein weiterer Ausflug in die nördliche Toscana zu einer absolut sehenswerten Stadt)

Genua (Anfahrt 52 km bis zur historischen Schmalspurbahn)

Miniera Gambatesa (Anfahrt zum Bergwerksmuseum 27 km) – Der Bergwerksbesuch lässt sich gut mit einer kleinen Wanderung auf den buchsbaumbestandenen Monte Bossea verbinden.

Pisa (Anfahrt 138 km)

Demnächst werden wir Fahrradtouren ausprobieren und Badeplätze testen. Wir werden berichten!